Sie sind hier: 

Sonderimpfaktion auch in Lautertal???

Liebe Lautertaler*innen,

nachdem in einigen Nachbarkommunen bereits Sonder-Impfaktionen durchgeführt wurden, werden auch in Lautertal Stimmen laut, die eine Impfaktion in unserer Gemeinde befürworten.

Da eine solche Sonderimpfung mit einem erheblichen Aufwand verbunden ist, sollte jedoch im Vorfeld der Bedarf für eine Aktion dieser Art ermittelt werden, zumal auch die Hausärzte, das Lauterbacher Eichhof-Krankenhaus und das Impfzentrum in Alsfeld diesbezüglich derzeit mit Hochdruck ans Werk gehen.

Da die Impfstoffbeschaffung und auch die gesamte Abwicklung in Absprache mit dem Impfzentrum in Alsfeld und auch unter dessen Mitwirkung erfolgen würde, macht eine solche Aktion nur dann Sinn, wenn sich eine signifikante Anzahl von verbindlich angemeldeten Impfwilligen findet.

Insbesondere vor dem Hintergrund, dass im Impfzentrum Alsfeld unter www.impfspringer.de auch sehr kurzfristig noch zahlreiche Termine zu vergeben sind, ist es verständlich, dass sich die dortigen Verantwortlichen nicht selbst eine Konkurrenzsituation schaffen wollen, zumal dort die Infrastruktur für die Impfung seit Wochen und Monaten vorbildlich eingerichtet ist.

Dennoch wäre man auch dort bereit, eine solche Aktion zu unterstützen, wenn mindestens ca. 400 verbindliche Anmeldungen hierzu erfolgen würden. Organisatorisch würde die Gemeinde Lautertal gemeinsam mit der Feuerwehr und dem Turnverein Engelrod die Aktion begleiten.

Wir bitten Sie daher, wenn Sie verbindlich an einer solchen Aktion, die bei genügend Anmeldungen voraussichtlich am 29. Januar 2022 in Engelrod stattfinden könnte, teilnehmen wollen, sich bis zum 24.01.2022, 12 Uhr über unten stehndes Formular entsprechend zu registrieren.

Vorgenommen würden Erstimpfungen, Zweitimpfungen nach mind. 4 Wochen (01.01.2022) sowie Booster-Impfungen nach mindestens 3 Monaten (29.10.2021). Von einer Covid-Erkrankung Genesene sollten die Teilnahme im Vorfeld mit ihrem Arzt abstimmen und eine Bescheinigung mitbringen.

Verimpft werden würde zum Großteil das Vakzin von Moderna, was für Erwachsene über 30 ausdrücklich empfohlen wird. Sollten sich 12- bis 29-Jährige zur Aktion anmelden, die auf freiwilliger Basis ebenfalls „Moderna“ wählen können, würde für Sie die Beschaffung des Impfstoffs von BioNTech/Pfizer anvisiert. Eine Wahlmöglichkeit für über 30-Jährige besteht nach heutigem Stand nicht.

Für die Organisatoren

Gemeinde Lautertal (Vogelsberg)

gez. Dieter Schäfer Bürgermeister

Feuerwehr Engelrod

Michael Merschrod, Wehrführer

TV Engelrod

Kai Ludwig, Vorstand

Registrierungsformular

Sie möchten sich für die Impfaktion der Gemeinde Lautertal am 29. Januar 2022 verbindlich anmelden? Dann füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus.

Wir werden uns nach dem 24.01.2022 bei Ihnen mit weiteren Infos per E-Mail melden, ob die Impfaktion stattfinden kann.

Bitte fülle mindestens alle mit einem * gekennzeichneten Felder aus.

Ich begehre eine ...



Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme verarbeitet und genutzt werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann. Die weiteren Informationen und Hinweise zum Thema Datenschutz auf der Seite Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles:

Mit dem Fässchen in den Wald

Erinnerungen an das Gasthaus „Zum Hirsch“ in Hopfmannsfeld: ...

 

Fußballkenner mit großer Liebe zum TV Engelrod

Geburtstagskind Helmut Caspar (82) hat sich nicht nur als ...

 

Begegnungen mit der Vogelvielfalt

Dieter Diering veröffentlicht erneut Kalender zur „Vogelsberger ...

 

Veranstaltungen

Qi-Gong Übungen

20. Januar 2022 | 19:00
 

Jahreshauptversammlung

22. Januar 2022 | 19:30
 

Jahreshauptversammlung

28. Januar 2022 | 20:00