Sie sind hier: Aktuelles » Projekt Dorfentwicklung » Nachbarschaftshilfe

Gründung Nachbarschaftshilfe in Lautertal

Im Rahmen des IKEK-Prozesses (Dorfentwicklung) wurde darüber nachgedacht, eine Nachbarschaftshilfe in Lautertal aufzubauen. Nachdem in einer Zusammenkunft am 11.07.2016 erste Vorbereitungen getroffen wurden, soll nunmehr die Vereinsgründung am

Dienstag, 27. September 2016 um 19.30 Uhr
im DGH Hopfmannsfeld

erfolgen.

Eingeladen sind alle Interessierten, die sich aktiv oder fördernd in eine Nachbarschaftshilfe in Lautertal einbringen wollen.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an die im nachfolgenden ersten Logo-Entwurf aufgeführte E-Mail-Adresse oder an die Gemeindeverwaltung wenden.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellen der Anwesenheit
  2. Bestimmung einer/s Versammlungsleiters/in
  3. Beschlussfassung über Vereinsgründung und Satzung
  4. Vorstandswahlen
      4.1. Wahl einer/s Vorsitzenden
      4.2. Wahl einer/s stellvertretenden Vorsitzenden
      4.3. Wahl einer/s Schriftführers/in
      4.4. Wahl einer/s Rechners/in
      4.5. Wahl einer/s oder mehrerer Beisitzer/in
  5. Festlegung der  „Mitmachregeln“
  6. Festlegung der Höhe des Mitgliederbeitrages
  7. Wahl von Kassenprüfer/innen
  8. Anfragen und Mitteilungen

Der aktuelle Satzungsentwurf ist hier herunterzuladen ...

» Satzungsentwurf Nachbarschaftshilfe Lautertal [PDF 100KB]

Aktuelles:

Schulunterricht als Quizshow

Kinderfastnacht bietet Musik, Tanz und Sketche im ...

 

Dieselfahrverbot für Lautertal

Beim Kappenabend läutet die Freiwillige Feuerwehr Eichenrod eine ...

 

Verein vor größeren Problemen

Jahreshauptversammlung des Gemischten Chors Hörgenau / ...

 

Veranstaltungen

Kinderfasching des TV 1952 Engelrod e.V.

24. Februar 2019 | 14:11
 

Weltgebetstag (Land:Slowenien)

01. März 2019 | 19:00