Sie sind hier: Aktuelles » Projekt Dorfentwicklung

Projekt Dorfentwicklung

IKEK Beteiligungsprogramm
IKEK Beteiligungsprogramm
IKEK Inhalte
IKEK Inhalte

Integriertes kommunales Entwicklungskonzept (IKEK) der Gemeinde Lautertal

Von Seiten des Landes Hessen wurde die Option angeboten, neben Dirlammen und Hörgenau auch die anderen fünf Ortsteile in die Erarbeitung eines integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) einzubinden. Dies bietet die Chance, für alle sieben Ortsteile ein gesamtkommunales Konzept zu erarbeiten und Fördergelder zu erhalten. Dies betrifft sowohl kommunale als auch private Maßnahmen.

Für das IKEK der Gemeinde Lautertal gilt es in den kommenden Monaten auszulo-ten, wie solch eine Gesamtstrategie aussehen kann und welche Schwerpunkte gesetzt werden sollen. Dabei ist die aktive Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen Lautertals essentiell bei der Konzepterstellung. Denn nur sie vor Ort wissen, welche Probleme in ihrem Ort relevant sind. Wie die Beteiligungsmöglichkeiten aussehen und was in den kommenden Monaten geplant ist zeigt die folgende Abbildung.

Mit der Bestandsaufnahme, die für die ganze Kommune sowie auf den sieben lokalen Veranstaltungen im Mai erfolgt, werden die inhaltlichen Grundlagen des IKEK erstellt (siehe Abb. Inhalt IKEK). Darauf aufbauend wird in den IKEK-Foren diskutiert, wie das Leitbild aussehen kann, welche Ziele wichtig sind, um Lautertal fit für die Zukunft zu machen und mit welchen Projekten dies gelingen kann. Ideen können z. B. die Stärkung der Dorfgemeinschaft, Angebote für Kinder und Jugendliche oder die Verbesserung der Erreichbarkeit von Ärzten oder Lebensmittelgeschäften sein. Es kann auch um neue Angebote in den Gemeinschaftseinrichtungen gehen, um die Verschönerung der Ortsbilder und vie-les andere mehr.

Mit der Erstellung des IKEK sowie dem gesamten Moderationsprozess sind die Büros proloco, Bremen/Göttingen (H. Dr. Glatthaar und Fr. Land) und regioTrend, Gießen (Fr. Steimel) beauftragt.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim jeweiligen Ortsvorsteher, den IKEK-Teams bzw. seitens der Gemeinde bei Herrn Bürgermeister Stock (Tel. 06643/9610-13).

Aktuelles:

Be­läs­ti­gung durch Funk­feu­er ver­ring­ern

SPD-Antrag zur Hindernisbefeuerung einstimmig verabschiedet / ...

 

Gemeindevorstand

Aus der Sitzung.

 

Mit 269 Trak­tor­jah­ren beim Welt­re­kord da­bei

Sechs „Eichelhainer Jungs“ mit Oldtimern unter den 1430 ...

 

Veranstaltungen

Pizza- und Haxenessen

28. Mai 2016 - 29. Mai 2016 | 18:00
 

Chorkonzert SK Lauterbach

05. Juni 2016 | 09:00
 

Diamantene Konfirmation

12. Juni 2016 | 10:00